Bienengrund

Der Bienengrund, ein Grund mehr für Bienen

Auch in Zeiten von Corona kann man bei uns nach telefonischer Voranmeldung vorbeikommen, sich über Bienen informieren oder austauschen.

Der Bienengrund ist ein Garten in Bad Vilbel Berkersheimerweg/Ecke Kurt-Moosdorf-Straße. Er ist insektenfreundlich gestaltet und bietet die Möglichkeit zum gemeinsamen Imkern und Gärtnern.

Wir treffen uns wöchentlich in der warmen Jahreszeit (etwa ab Mai) jeden Mittwoch um ca. 16.30 Uhr.

Zu Coronazeiten ist der Besuch im Bienengrund mittwochs nach Voranmeldung möglich. Tel. 015752123705

Gemeinsam tauschen wir unsere imkerlichen Erfahrungen aus und sezten uns für die Bienen ein.

Wer Interesse hat, kann sich anschauen wie ein Schwarm in unsere Kugelbeute einläuft.  IMG_4028

 

Für Interessierte besteht, soweit der Platz reicht, die Möglichkeit ein eigenes Volk im Bienengrund aufzustellen und in der Gemeinschaft das Imkern zu lernen.

Der Bienengrund versteht sich als Ort, der für Menschen aller Kulturen und Lebenssituationen offen ist.

Es ist ein Ort der Kreativität. Neue Ideen und Impulse sind willkommen!

Falls Sie Interesse haben, kommen Sie vorbei.

unser neues Wildbienenhotel

 Im Garten findet man viele Insekten freundliche Pflanzen, ein Insektenhotel, eine Wasserstelle für die Bienen und andere ökologische Nieschen, die für die verschiedenen Tiere Lebensraum bieten.

Es gibt eine Grundausstattung an pädagogischem Material, so dass große und kleine Forscher tätig werden können. Dazu kann ein Naturerlebnis-Workshop für Kinder, Jugendliche, Hortgruppen, Schulklassen und andere Interessierte gebucht werden. Naturerlebnis

 

 

Unser Vereinsvolk bekommt eine neue Königin. Hier sieht man das Apidea-Begattungskästchen, aus dem sie herausgeholt wird.

 

Die Königin wird fixiert. Dann kommt ein bisschen Kleber drauf und der blaue Punkt wird aufgeklebt.

 

Jetzt wir die Königin mit ein paar Bienen in dieses Königinkästchen hineingesteckt   IMG_5658  und dann bekommt das Volk die neue Königin und kann sie aus dem Kästchen befreien, in dem sie den Futterteig ausfrisst.